Sabine Grundei

Assistenz

Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten war Frau Grundei zunächst in einem hannoverschen Notariat, anschließend in einer Immobilienverwaltungsgesellschaft unter anderem in der Rechtsabteilung tätig. Ab dem Jahr 1999 arbeitete Frau Grundei insgesamt 17 Jahre lang im Bereich Bordverkaufsabrechnung für den TUI Konzern, insbesondere die Hapag Lloyd AG.

Im Dezember 2016 nahm Frau Grundei ihre Tätigkeit als Assistenz in der Kanzlei DAGEFÖRDE Öffentliches Wirtschaftsrecht auf und ist somit primär für die Mandantenkorrespondenz und -betreuung und die Kanzlei betreffende Verwaltungsaufgaben zuständig.

 

Ines Mandt

Assistenz

Frau Mandt ist gelernte Kauffrau für Bürokommunikation und schloss ihre Ausbildung bei der Deutschen Telekom AG im Jahre 2003 ab. Seitdem war Frau Mandt in Hannover in verschiedenen Sekretariatsfunktionen im Personalbereich tätig. Von 2006 bis 2016 nahm sie in der Bonner Zentrale der Deutschen Telekom AG unter anderem Sekretariatstätigkeiten im Bereich Personalpolitik- und Strategie wahr. Ferner arbeitete Frau Mandt fünf Jahre lang als Assistentin des dortigen Personalvorstands.

Nach einer zweijährigen Elternzeit ist Frau Mandt seit April 2018 als Teamassistentin in unserer Kanzlei tätig und damit zuständig für die Mandantenkorrespondenz und – betreuung, Kanzleiverwaltung und sonstige organisatorische Belange.

 

Fabian Heine

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Herr Heine studierte Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht. Während des Studiums arbeitete Herr Heine zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen sowie zwei Jahre am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Strafrechtsvergleichung und Rechtsphilosophie an der Leibniz Universität Hannover.

Seit November 2015 ist Herr Heine für die Kanzlei DAGEFÖRDE Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig und kann seine aus dem Schwerpunktstudium der Verwaltung erworbenen vergaberechtlichen Kenntnisse einbringen und erweitern. Herr Heine kann dabei unter anderem auf wertvolle praktische Erfahrungen aus der kommunalpolitischen Arbeit als Mitglied des Kreistages und einer Tätigkeit als Referent im Niedersächsischen Landtag zurückgreifen.

 

Dirk Richard Behling

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Herr Behling studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth mit dem Schwerpunkt „Öffentliches Wirtschaftsrecht“.Während des Studiums arbeitete Herr Behling zunächst als Werkstudent bei einer Entwicklungsgesellschaft für Gewerbeimmobilien.

Seit September 2017 ist Herr Behling für die Kanzlei DAGEFÖRDE Öffentliches Wirtschaftsrecht als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Die im Schwerpunktstudium des öffentlichen Wirtschaftsrechts erworbenen Kenntnisse, insbesondere im Vergabe-, Gewerbe-, und Regulierungsrecht kann Herr Behling hierbei optimal einbringen und erweitern.